TRAUERARBEIT UND TRAUERBEWÄLTIGUNG


  • Sie haben einen geliebten Menschen verloren (z.B. durch Tod/ Scheidung/ Trennung)?
  • Leiden Sie unter einer Veränderungssituation?
  • Haben Sie das Gefühl, es nicht alleine zu schaffen?
  • Glauben Sie, nie wieder glücklich sein zu dürfen?
  • Fühlen Sie sich oftmals von Ihrem Schmerz überwältigt?
  • Spüren Sie oftmals eine Leere und Traurigkeit in sich und wissen nicht woher diese kommt?
  • Haben Sie Verlustängste und können damit nicht umgehen?

 Was ich für Sie kann:

 

Ich helfe Ihnen, sich wieder leichter, gestärkt und gehalten zu fühlen. 


Ich gebe Ihnen den Raum, den es braucht, sich selbst mit Ihrer Trauer wahrzunehmen und sie als wichtigen Teil von sich zu erkennen und zu spüren. 

Ich nehme kleine und große Menschen, die einen Verlust erlitten haben an die Hand und sehe meine Aufgabe darin, eine Brücke zu bauen, die die „alte Welt“ mit der „neuen Welt“ verbinden soll.


Ein geknüpftes Band der Erinnerungen
Ein geknüpftes Band der Erinnerungen

Wie ich als Familientrauerbegleiterin arbeite 

  • „ERSTE HILFE“ nach einem Verlust in meiner Praxis oder auch bei Ihnen Zuhause 
  •  Einzelbegleitung in meiner Praxis oder Online via Zoom
  • zusätzlich biete ich regelmäßige Trauer-Gesprächskreise für Kinder, Jugendliche,  Erwachsene, Eltern oder Großeltern sowie Trauergruppen für verwaiste Geschwister.